25 km

Pflegeberufe – Stellenangebote und Überblick

Pflegefachleute betreuen und versorgen Menschen in allen Versorgungsbereichen der Pflege (Kranken-, Kinderkranken- und Altenpflege). Sie führen ärztlich veranlasste Maßnahmen aus, assistieren bei Untersuchungen, dokumentieren Patientendaten und wirken bei der Qualitätssicherung mit.

mehr...

Pflegefachkräfte unterstützen hilfebedürftige Menschen individuell, je nach persönlichem Bedarf und Mobilität. Sie pflegen unter Beachtung psychischer, physischer und sozialer Faktoren. Zudem gehört zu den Aufgaben von Pflegefachkräften die Vorbeugung von Einschränkungen und Krankheiten, die Gesundheitsförderung und Unterstützung bei der Teilhabe am öffentlichen Leben sowie Beratung zu schwierigen Krankheitsbildern. Sie arbeiten in multidisziplinären Zusammenhängen und führen je nach Verordnung medizinisch-therapeutische Maßnahmen durch. Zudem leisten sie Erste Hilfe in Notfällen.

Der Einsatz von Pflegefachkräften dient der Sicherung der Qualität in der stationären und ambulanten Pflege. Pflegefachkräfte sind die direkten Bezugspersonen der pflegebedürftigen Bewohner*innen und Klient*innen. Sie sind Ansprechpartner*innen in sozialen oder ganz alltäglichen Fragestellungen. Für die Entwicklung guter Pflegekonzepte werden präventive, kurative und palliative Pflegemaßnahmen mit den Pflegebedürftigen und Angehörigen besprochen. Sie kontrollieren und dokumentieren die pflegerischen Maßnahmen und Prozesse und führen auch Verwaltungsaufgaben aus.

Pflegedienstleitungen sind leitende Pflegefachkräfte mit entsprechender Weiterbildung. Sie arbeiten in Pflegeheimen und ambulanten Pflegediensten. Organisatorisch ist die Pflegedienstleitung für die Arbeitsabläufe, Prozesse und Qualitätssicherung in der Pflege zuständig. Sie überwacht und überarbeitet die Entwicklung von neuen Konzepten. Die Pflegedienstleitung hat eine starke Beziehung zu den Mitarbeiter*innen, ist Ansprechpartner*in für die Pflegebedürftigen, Angehörigen, behandelnde ärzt*innen, Physio- und Ergotherapeut*innen sowie medizinischen Dienst und ist wichtige Schnittstelle zu Hauswirtschaft, Qualitätsmanagement und Heimleitung.

Sie betreuen ...

ältere und/oder hilfebedürftige Menschen, die sich nicht (mehr) alleine versorgen können.

Beschäftigungsmöglichkeiten

  • Stationär, teilstationär, ambulant oder selbstständig

Typische Berufsfelder für Pflegeberufe

  • in Krankenhäusern, Rehabilitationskliniken, Facharztpraxen oder Gesundheitszentren
  • in Altenwohn- und -pflegeheimen, Seniorenwohngemeinschaften, Privathaushalten
  • bei ambulanten Pflegediensten und in Beratungsstellen
  • in Einrichtungen der Kurzzeitpflege, in Tages- und Nachtpflegeeinrichtungen
  • in Hospizen
  • in Wohnheimen für Menschen mit Behinderung
  • auf Krankenstationen oder in Hospitälern von Schiffen

Vergütung

Das Einstiegsgehalt nach Einsatz- und Verantwortungsbereich und Qualifikation variiert. Die Orientierung am TVöD ist oftmals nicht anwendbar, da sich die betriebswirtschaftlichen Gesichtspunkte in der freien Praxis von öffentlichen Einrichtungen unterscheiden. Dadurch differieren die Gehälter bei privaten Arbeitgeber*innen teilweise deutlich.

Berufsbild und ähnliche Berufe

Pflegehelfer*innen, Pflegefachkräfte, Pflegedienstleitung, Heilerziehungspfleger*in, Heilpädagog*in, Logopäd*in, Motopäd*in

Ausbildung & Weiterbildung

Die Ausbildungen in der Alten-, Kranken- und Kinderkrankenpflege werden zusammengelegt. Das Pflegeberufegesetz und die neue Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für die Pflegeberufe treten am 1. Januar 2020 in Kraft. Pflegefachmann (m/w/d) ist eine bundesweit einheitlich geregelte schulische Ausbildung an Berufsfachschulen. Sie dauert drei Jahre und führt zu einer staatlichen Abschlussprüfung. Daneben besteht die Möglichkeit, eine Pflegeausbildung im Rahmen eines Hochschulstudiums zu absolvieren.

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Heilpädagogin/Heilpädagoge (m/w/d)
Gilching
Aktualität: 27.11.2022

Anzeigeninhalt:

27.11.2022, Lebenshilfe Starnberg gGmbH
Gilching
Heilpädagogin/Heilpädagoge (m/w/d)
Heilpädagogische Förderung und Diagnostik der Kinder im ambulanten und mobilen Rahmen Heilpädagogischer mobiler Fachdienst in Kindertageseinrichtungen Beratung und Anleitung der Eltern Fallbezogenen Zusammenarbeit mit Ärzten, Kindertageseinrichtungen etc. Abstimmung der Fördermaßnahmen im interdisziplinären Team
Sie verfügen über eine entsprechende anerkannte Berufsqualifikation Berufs- oder Praktikumserfahrungen mit Kindern mit Entwicklungsverzögerungen oder Behinderungen sind hilfreich Erfahrungen in der Gruppenarbeit mit Kindern mit unterschiedlichem Förderbedarf sind wünschenswert, jedoch keine Voraussetzung Sie schätzen eigenverantwortliches Handeln und die Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Fachdisziplinen und Kooperationspartnern Sie führen die Fördereinheiten sowohl gerne vor Ort in der interdisziplinären Frühförderstelle als auch mobil in den Kindertageseinrichtungen oder im häuslichen Rahmen des Kindes durch Sie haben Freude an der Planung, Organisation und Koordination von Aufgaben, Terminen und fachlichen Inhalten Sie verfügen über den Pkw-Führerschein

Berufsfeld

Bundesland

Standorte

Die aktuellsten Angebote im Bereich Pflegeberufe:

Heilpädagog*in (m/w/d) 28.11.2022 Starnberg
Pflegehelfer (m/w/d) 28.11.2022 Stuttgart
Pflegehilfskraft (m/w/d) 28.11.2022 Stuttgart
Pflegehelfer (m/w/d) 28.11.2022 Bisingen
Pflegehelfer (m/w/d) 28.11.2022 Mössingen
Pflegehilfe (m/w/d) als Stationshilfe 28.11.2022 Waldshut-Tiengen